Seitenpfad:

Energiefabrik Knappenrode

Mediaguide, WebApp und CMS

Abbildung Gelände
© Axel Heimken

Um­ge­ben von Wald und Hei­de liegt ein 100 Jah­re al­tes In­dus­trie­denk­mal: die En­er­gie­fa­brik Knap­pen­ro­de. Die­se wird nun - teils ana­log, teils di­gi­tal - zum Le­ben er­weckt. Seit Ok­to­ber 2020 ver­knüpft die neu­ge­schaf­fe­ne Dau­er­aus­stel­lung die Ge­schich­te mit der Mo­der­ne. Erst­ma­lig wird in ei­ner Aus­stel­lung die Ent­wick­lung des al­ten Lau­sit­zer Re­viers von sei­nen vor­in­dus­tri­el­len An­fän­gen hin zu ei­ner zu­kunfts­ori­en­tier­ten Ur­laubs- und En­er­gie­re­gi­on ge­zeigt.

2020

Ins­ge­samt 30 un­se­rer xpe­deo-Mul­ti­me­dia­gui­des und die von uns ent­wi­ckel­te Webapp un­ter­stüt­zen die Be­su­cher:innen bei ihrer Rei­se durch die Zeit, in­dem sie mit­tels his­to­ri­scher Film- und Fo­to­auf­nah­men und span­nen­den Bei­trä­gen mit al­len Sin­nen in das da­ma­li­ge Le­ben und Ar­bei­ten in der Lau­sitz ein­tau­chen können.

Die Be­su­cher:innen folgen bei ihrem mul­ti­me­dia­len Er­leb­nis­rund­gang dem da­ma­li­gen Weg der Koh­le: von der An­lie­fe­rung über die ver­schie­de­nen Ver­ar­bei­tungs­pro­zes­se hin zum fer­ti­gen Bri­kett. Beim spek­ta­ku­lä­ren "Lau­sitz­block" vom Dach der Fa­brik ist un­se­re mo­bi­le Lö­sung das Fens­ter in die Ver­gan­gen­heit, Ge­gen­wart und Zu­kunft. 

Der Me­dia­gui­de wird in deut­scher, eng­li­scher und sor­bi­scher Spra­che an­ge­bo­ten. Das Mu­se­um ist ak­tu­ell teil­wei­se bar­rie­re­frei, plant aber auf lan­ge Sicht ei­nen voll­stän­di­gen Zu­gang. Rund­gän­ge in Leich­ter Spra­che oder Au­di­odeskrip­ti­on wer­den aber be­reits jetzt um­ge­setzt.

Ak­tua­li­sie­ren, kor­ri­gie­ren und bei Be­darf er­wei­tern kön­nen die Mit­ar­bei­ter:innen des Hau­ses die Rund­gän­ge ei­gen­stän­dig mit un­se­rem Con­tent Ma­nage­ment Sys­tem additor.

Rundgang Energiefabrik
Der Rundgang durch die Energiefabrik
Blick über die Lausitz
Ein Blick über die Lausitz