Seitenpfad:

Sonderschau Saxones im Landesmuseum Hannover

18.07.2019
Hannover
Ausstellung saxones
Halsschmuck aus Gold und Halbedelsteinen (Goldkette von Isenbüttel) Isenbüttel, Ldkr. Gifhorn, 7. Jh. © Landesmuseum Hannover

Woher stammen eigentlich die Bewohner Niedersachsens? In dem Bundesland leben heute circa 8 Millionen Menschen und nicht alle sind dazu gezogen. Damals nannte man fast alle Urbewohner des Bundeslandes "Saxones". Doch wer waren sie eigentlich und woher kommt der Name überhaupt?

Diesen und weiteren Fragen geht das Landesmuseum Hannover in Kooperation mit dem Braunschweigischen Landesmuseum auf den Grund.  

 

 

Wir freuen uns natürlich, dass unser Mediaguide xpedeo Teil dieser Ausstellung ist und die Besucher auf ihrer Entdeckungsreise begleiten kann. Mit der weiteren Hilfe von additor ist die Überarbeitung und Ergänzung der Inhalte auch kein Problem. 

Goldbrakteaten aus einem Hortfund von Nebenstedt Nebenstedt
Goldbrakteaten aus einem Hortfund von Nebenstedt Nebenstedt, Ldkr. Lüchow-Dannenberg, 5./6. Jh. © Landesmuseum Hannover
Kelvin Wilson, Germanischer Anführer, Illustration © Kelvin Wilson, Ridderkerk (NL)
Kelvin Wilson, Germanischer Anführer, Illustration © Kelvin Wilson, Ridderkerk (NL)